Phosphor aus Klärschlamm

ein Musterbeispiel für regionale Rohstoff-Rückgewinnung

Phosphor aus Klärschlamm

Rhein-Neckar-Phosphor-Recycling GmbH & Co. KG

Ausgangsbasis: Die neue Klärschlammverordnung des Bundes
Auswirkungen: Finanzieller und organisatorischer Kraftakt für Städte und Gemeinden
Lösungsidee: Öffentlich-öffentliche Kooperation
Interkommunale Gesellschaft: Rhein-Neckar-Phosphor-Recycling GmbH & Co. KG
Koordinator und Wegbereiter: AVR UmweltService Verwaltungs GmbH
Langfristig und nachhaltig: Phosphor-Recycling als Ressource

 

Um externe Inhalte auf der Seite zuzulassen, akzeptieren Sie bitte den Cookie für "Externe Medien"!

Video schließen

Suche schließen
Rückruf schließen